Regelungen an der JFS für den Besuch und die Teilnahme von Schüle­rinnen und Schülern der Oberstufe an

- Bewerbungsgesprächen

- Universitätstagen

- Berufsmessen

  etc.

Schülerinnen und Schüler der Oberstufe können im Rahmen ihrer Studien- und Berufsorientierung für die Teilnahme an Bewerbungsgesprächen, Universitäts­ta­gen, Berufsmessen etc. beurlaubt werden.

 Für eine Beurlaubung müssen folgende Bedingungen vorliegen:

►      Der Antrag muss vier Werktage vorher der Klassenlehrkraft (alterna­tiv der Oberstufen- oder Schulleitung) vorgelegt werden.

►      Für den Antrag ist das entsprechende Formular zu verwenden.

►      Die Beurlaubung ist grundsätzlich nur an klausurfreien Tagen möglich.

►      Falls durch die geplante Beurlaubung die Teilnahme an einer Klausur nicht möglich ist, muss die Genehmigung der betroffenen Lehrkraft eingeholt werden. Im Falle einer Genehmigung ist zwingend die Teilnahme an einer gleichwertigen Klausur zu einem anderen Termin notwendig.

►      Alle Aktivitäten während der Beurlaubung erfolgen grundsätzlich auf eigene Gefahr und stehen in keinerlei Verbindung mit der Jürgen-Fuhlendorf-Schule.

►      Anträge auf Beurlaubungen können aus fachlichen und/oder pädagogischen Gründen abgelehnt werden. 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Studien- und Berufswahl!

Download des Formulars für die Beurlaubung

 

Kontakt

Jürgen-Fuhlendorf-Schule

Düsternhoop 48
24576 Bad Bramstedt

Tel. 04192/879630
Fax 04192/879646

E-Mail: jfs.bad-bramstedt[at]schule.landsh.de

IMPRESSUM

demnächst

Mi 17.10.
Herbstferien
Do 18.10.
Herbstferien
Fr 19.10.
Herbstferien
Fr 19.10.
Modellbahnausstellung
Sa 20.10.
Herbstferien
Go to top