Menü

Handy-Scouts

Ein Präventionsprojekt zum Thema Handy-Gewalt unter dem Motto „Sich selbst schützen und andere respektieren“. Dabei vermitteln ältere SchülerInnen 10- bis 12-jährigen Handyneulingen einen fairen und verantwortlichen Umgang mit dem Handy (und Internet).

Projektziel

  • Verantwortlicher Umgang mit Kommunikationsmedien: „Sich selbst schützen und andere respektieren“
  • Handlungskompetenzen im Umgang mit Kommunikationsmedien
  • Auseinandersetzung mit Werten
  • Sensibilisierung für die Folgen von Gewalt

 Die 4 Handy-Scouts der JFS...

  • … führen einen 1 ½ stündigen Workshop für die 5. Klassen unserer Schule durch.
  • … sind für jüngere SchülerInnen AnsprechpartnerInnen für das Thema „Handy-Gewalt“.
  • …werden vor Ort von der Referentin des Projekts (Rü) begleitet und unterstützt.

 (Quelle: http://www.akjs-sh.de/handy_scouts/202.html)

 

Kontakt

Jürgen-Fuhlendorf-Schule

Düsternhoop 48
24576 Bad Bramstedt

Tel. 04192/879630
Fax 04192/879646

E-Mail: jfs.bad-bramstedt[at]schule.landsh.de

IMPRESSUM

Go to top