Wirtschaftspraktikum 2.0 - Erfolge

Ein Start-Up gründen? Warum nicht! In den letzten beiden Januarwochen konnte ein Teil der Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs Q1 fiktiv genau das ausprobieren. Wer pandemiebedingt keinen Praktikumsplatz in einem Unternehmen antreten konnte oder wollte, hat am "Wirtschaftspraktikum 2.0" teilgenommen, organisiert durch die stiftungsbasierten Programme von opencampus und SEEd.


In Kleingruppen oder Einzelarbeit wurden dabei eigenständig interessante und innovative Geschäftsideen entwickelt und detailliert geplant. Besonders herausragend war das Team Fabian Krull, Tom Klaschik und André Zimmermann aus der Q1a. Sie haben im IT-Bereich eine Hardwarelösung entwickelt, welche die Jury von SEEd so überzeugt hat, dass sie eine Finanzierung zur Herstellung eines Prototypen bekommen haben und somit einer echten Unternehmensgründung einen Schritt näher gekommen sind. Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

Sehen Sie hier das Pitch-Video der Gruppe: https://drive.google.com/file/d/1sH7olqv4m0iMHrvb32yMKJga0DW4OInx/view?usp=sharing

Blog-Artikel_Watcher
.pdf
Download PDF • 258KB




141 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Juniorwahl 2021